Gegen Bundeswehr und Krieg auf der Jobmesse „starter“ in Rottweil

Keine Ausbildungs- und Jobmesse auf der nicht auch die Bundeswehr vertreten ist. Mit viel Aufwand und immer neuen Kampagnen setzt die Bundeswehr ihren Werbefeldzug um. So auch am 28. Juni in Rottweil. Mit Werbetruck und Panzerfahrzeug waren die PR-Soldaten auf der „starter“ präsent.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Bericht: Tag der Bundeswehr in Pfullendorf gestört

Die Bundeswehr an deiner Schule – Werbung für den Krieg

Seit der Aussetzung der Wehrpflicht im Jahr 2011 drängt die Bundeswehr immer offensiver in den öffentlichen Raum. Jedes Jahr steckt die Bundeswehr ca. 40 Millionen € alleine in ihren Werbefeldzug. Von dieser Werbeoffensive sind vor allem auch Jugendliche an Schulen betroffen. In breit angelegten PR-Feldzügen wirbt das Militär mit Bundeswehr-Karrieretrucks, mit Ständen an Messen, Plakaten an Bushaltestellen, in Medien aller Art und eben auch direkt im Schulunterricht. Weiterlesen