Ukraine, Russland, Nato – Krieg

Antimil-Kneipe
Freitag 25.02. | 20 Uhr | Linkes Zentrum Schwenningen

Mit dem Einmarsch des russischen Militärs in der Ukraine hat der Konflikt zwischen der Nato und Russland eine neue Stufe erreicht. Mit ihrer Kriegspolitik spielen beide Seiten mit dem Feuer.
Klar ist, sowohl Russland wie die Nato rüsten seit Jahren auf und Krieg führen sie nicht für Menschenrechte. Es geht um die Durchsetzung von Machtinteressen. Ohne das wir uns auf eine der Seiten stellen – das Gerede der Politiker:innen von EU und Nato ist eine Lüge, weder im Kosovokrieg und dem Angriff auf Serbien, dem Irak Krieg oder bei Afghanistan hat die „Wahrung des Völkerrechts“ interessiert.

Mit einem Input wollen wir den Raum zur Diskussion öffnen dazu laden wir am Freitag, 25.02. zu einer Antimilitaristischen Kneipe im Linken Zentrum Schwenningen ein.