Nein zur Verlängerung der Bundeswehr Kriegseinsätze

banner21Derzeit ist die Bundeswehr weltweit in 16 Ländern im Einsatz. Ende des Jahres sollen im Bundestag nun die auslaufenden Mandate einiger dieser Einsätze verlängert werden. Seit der Beteiligung der Bundeswehr am Kosovo- Krieg und dem Angriff gegen Serbien 1999 unter der von SPD und Grünen geführten Bundesregierung nehmen die Kriegseinsätze der Bundeswehr stetig zu.

Zur Durchsetzung der Deutschen Interessen, zur Sicherung von Rohstoffen, Absatzmärkten und Einfluss ist es Normalität geworden dort, wo in den Augen der Herrschenden nötig, dies mit militärischen Mitteln – mit Krieg zu tun. Für Profit gelenkte Interessen werden so Länder zerbombt, ganze Rgionen ins Choas gestürzt und hunderttausende Menschen zur Flucht gezwungen.

Wir sagen: Nein zu den Bundeswehr Kriegseinsätzen und rufen dazu auf gegen die anstehenden Mandatsverlängerungen zu demonstrieren.

Am 10. Dezember organisieren wir daher aus Villingen-Schwenningen die gemeinsame Anfahrt zur Demonstration „Krieg beginnt hier – Nein zu den anstehenden Mandatsverlängerungen von Bundeswehreinsätzen!“ in Stuttgart.

Treffpunkt: 10 Dezember, 11 Uhr, Schwenningen Bahnhof

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s